Priv.-Doz. Dr.-Ing.habil. Dirk Joachim Lehmann    

Akademische Lehre Gesamtübersicht

Daten Visualisierung und Visual Analytics
(2015-2016, Vorlesung, Wintersemester, Informatik, Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg)

Inhalt: In den letzten Jahren ist es immer einfacher geworden solche Daten persistent zu sammeln, aufgrund moderner Speichertechnologien. Deren Auswertung hat sich jedoch zunehmend als schwierig erwiesen. In dieser Vorlesung diskutieren wir Methoden Daten automatisch zu analysieren, ebenso wie Methoden den Nutzer von Daten in den Analyseprozess mit einzubinden, welches unter dem Stichwort Daten Visualisierung bekannt ist. Eine offensichtliche Konsequenz ist es beide Ansätze miteinander zu kombinieren und um interaktive Methoden zu bereichern: Ein Ansatz welcher als Visual Analytics bezeichnet wird und welchen wir in dieser Veranstaltung ebenfalls aufgreifen und diskutieren werden. Die Veranstaltung selbst ist breit aufgestellt und self-contained. Notwendiges Wissen für das Verständnis von relevanten Methoden wird in den ersten Wochen vorgestellt, um im folgenden Automatische Analyse Methoden, visuelle Methoden, und Methoden der Visual Analytics zu besprechen.


Applied Visualization and Analysis of multivariate Datasets
(2015-2016, Wiss. Seminar, Wintersemster, Informatik, Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg)

Inhalt: Analyse hochdimensionaler Datensätze zur Lösung komplexer Datenanalyseprobleme durch Visualisierung. Anwendungen: Daten der Strömungsmechanik oder medizinschen Bildgebung.


Daten Visualisierung und Visual Analytics
(2014, Vorlesung, Wintersemester, Informatik, Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg)

Inhalt: In den letzten Jahren ist es immer einfacher geworden solche Daten persistent zu sammeln, aufgrund moderner Speichertechnologien. Deren Auswertung hat sich jedoch zunehmend als schwierig erwiesen. In dieser Vorlesung diskutieren wir Methoden Daten automatisch zu analysieren, ebenso wie Methoden den Nutzer von Daten in den Analyseprozess mit einzubinden, welches unter dem Stichwort Daten Visualisierung bekannt ist. Eine offensichtliche Konsequenz ist es beide Ansätze miteinander zu kombinieren und um interaktive Methoden zu bereichern: Ein Ansatz welcher als Visual Analytics bezeichnet wird und welchen wir in dieser Veranstaltung ebenfalls aufgreifen und diskutieren werden. Die Veranstaltung selbst ist breit aufgestellt und self-contained. Notwendiges Wissen für das Verständnis von relevanten Methoden wird in den ersten Wochen vorgestellt, um im folgenden Automatische Analyse Methoden, visuelle Methoden, und Methoden der Visual Analytics zu besprechen.


Daten Visualisierung und Visual Analytics
(2014, Vorlesung, Sommersemester, Informatik, Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg)

Inhalt: In den letzten Jahren ist es immer einfacher geworden solche Daten persistent zu sammeln, aufgrund moderner Speichertechnologien. Deren Auswertung hat sich jedoch zunehmend als schwierig erwiesen. In dieser Vorlesung diskutieren wir Methoden Daten automatisch zu analysieren, ebenso wie Methoden den Nutzer von Daten in den Analyseprozess mit einzubinden, welches unter dem Stichwort Daten Visualisierung bekannt ist. Eine offensichtliche Konsequenz ist es beide Ansätze miteinander zu kombinieren und um interaktive Methoden zu bereichern: Ein Ansatz welcher als Visual Analytics bezeichnet wird und welchen wir in dieser Veranstaltung ebenfalls aufgreifen und diskutieren werden. Die Veranstaltung selbst ist breit aufgestellt und self-contained. Notwendiges Wissen für das Verständnis von relevanten Methoden wird in den ersten Wochen vorgestellt, um im folgenden Automatische Analyse Methoden, visuelle Methoden, und Methoden der Visual Analytics zu besprechen.


Applied Visualization and Analysis of multivariate Datasets
(2013, Wiss. Seminar, Informatik, Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg)

Inhalt: Analyse hochdimensionaler Datensätze zur Lösung komplexer Datenanalyseprobleme durch Visualisierung. Anwendungen: Daten der Strömungsmechanik oder medizinschen Bildgebung.


Flow and Tensorfield Visualization
(2012, Vorlesung, Sommersemester, Informatik, Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg)

Inhalt: Viele Phänomene können durch einen einzelnen Wert (oder Skalar) nicht ausreichend beschrieben werden. Sobald Richtungsinformationen eine Rolle spiele werden Vektoren oder Tensoren verwendet. Beispielhaft sind Simulation von Gasen oder Flüssigkeiten. Durch diesen Zusammenhang zwischen Vektorfeld- und Strömungsvisualisierung sind Vektorfelder die Basis für Anwendungen er Strömungsvisualisierung. In komplexeren Fällen, in denen nicht nur eine einzelne Richtung sondern eine Richtungsverteilung gegeben ist, ist auch ein Vektor nicht ausreichend. In diesen Fällen werden Tensoren verwendet (nach: visus.uni-stuttgart.de). In der Vorlesung werden Methoden der Strömungssimulation und deren Visualisierung für statische, stationäre, und zeitabhängige Fälle, diskutiert.


Applied Visualization and Analysis of multivariate Datasets
(2012, Wiss. Seminar, Informatik, Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg)

Inhalt: Analyse hochdimensionaler Datensätze zur Lösung komplexer Datenanalyseprobleme durch Visualisierung. Anwendungen: Daten der Strömungsmechanik oder medizinschen Bildgebung.


Applied Visualization and Analysis of multivariate Datasets
(2011, Wiss. Seminar, Informatik, Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg)

Inhalt: Analyse hochdimensionaler Datensätze zur Lösung komplexer Datenanalyseprobleme durch Visualisierung. Anwendungen: Daten der Strömungsmechanik oder medizinschen Bildgebung.


Visual Analytics and Visual Data Mining
(2010, Wiss. Seminar, Informatik, Otto-von-Guericke Universität zu Magdeburg)

Inhalt: Einsatz von Interaktionen und Visualisierungen um nicht triviale Zusammenhänge in multivariaten Daten zu detektieren, durch einen iterativen Prozess (Exploration und Hyphothesentest).



Eigene Templates sind besser - REDAXO